Nach dem Studium der Psychologie, absolvierte Nina Blum eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien, die sie 2001 abschloss. Seitdem spielte sie an zahlreichen Theatern und spielte in mehreren Filmen mit. 2006 gründete sie den Märchensommer Niederösterreich, wo sie auch jedes Jahr Regie führt, seit 2011 spielt sie gemeinsam mit Martin Oberhauser Kabarett und 2015 übernahm sie als Intendantin und künstlerische Leiterin die Sommernachtskomödie Rosenburg.

Ihr künstlerisches Leben spielt sich somit zwischen Regie, Kabarett und Schauspiel ab.

Privat ist Nina Blum mit Unternehmensberater Martin Halder verheiratet und lebt in Wien und in Graz